Grillparty bei
Markus Kempf

30. August 2004
Die Männerriege genoss den Grillabend auf dem Mapprach!

Bereits im Frühling erhielten wir die Einladung zur Grillparty auf dem Mapprach. Und wie es sich so gehört, spielt das Wetter meistens Kapriolen. So auch an diesem Montag.

Einige der Männerturner trauten der ganzen Sache nicht und wollten eher die Schlechtwettervariante [Turnen], als sich zu Fuss auf die Zeglinger Anhöhe bewegen. Dank Einflussnahme und gutem Zureden und vor allem mit der korrekten Ausrüstung ging es schliesslich in zwei Gruppen hinauf zum Hof. Unterwegs konnten wir den blutroten Sonnenuntergang und das langsame Einschlafen des Dorfes beobachten.

Markus hatte die Grillparty vom wunderschönen Sonnenpavillion hinab zum Hof gezügelt, um zumindest auf die schlimmsten Wettereinflüsse vorbereitet zu sein. Diese traten, wie es sich eigentlich für einen Anlass der Männerriege gehört, nicht ein. Es blieb trocken, angenehm in der Temperatur und lustig in der Gemeinschaft.

Die Männer genossen die herrliche Abendstimmung, erfreuten sich der Grilladen und den Hopfengetränken. Später folgte der Kuchen mit einem ausgezeichneten Kaffee "mit" ...

Rechtzeitig zum Tagesende verliess die Schar den Hof und kehrte hinab ins Dorf.

Markus wir danken dir und deinem "Grillmeister" für den gelungenen Abend.