Männerriege
Zeglingen

Valentins-Spezial der Männerriege     

"Besuch Musikautomatenmuseum Seewen 14.2.2011"

Musikautomatenmuseum Seewen
Die Männerriege Zeglingen organisierte anlässlich des Valentinstages vom 14. Februar 2011 ein Spezialprogramm für die Partnerinnen der Männer. (Einladung zum Valentinsspezial.pdf)

Das eigentliche Programm zusammengestellt von Heini Rickenbacher und Jürg Gutzwiller wurde als Überraschung geheim gehalten. Einzig der Treffpunkt zur Besammlung wurde mitgeteilt. Und so trafen sich am Montag Abend 12 Paare zur gemeinsamen Fahrt ins Automatenmuseum von Seewen. Im Museum wurden wir alle erst vom münzschluckenden Teddybären und anschliessend von unserer Führerin herzlich begrüsst.

Kaum begrüsst, durften wir vor der reichverzierten Mortier-Orgel die grossartigen Klänge bewundern. Dabei waren wohl alle sehr überrascht, nicht nur von der Lautstärke, sondern vielmehr von der Qualität der Töne, mit der dieses Instrument seine Zuhörer beeindruckte.

Die nächsten Stationen unserer Führung brachten uns wertvolle Einblicke in die komplexe und vor allem filigrane Technik, welche seit mehreren Hundert Jahren eingesetzt wird. Erstaunlich, wie die früheren Uhrmacher sich dieser Passion hergaben und derart wertvolle Schätze kreierten. Diese Kunststücke an Handwerk, Technik, Phantasie und ausgeklügelter Harmonie erfreuten nicht nur die Herzen der technikbegeisterten Männerherzen, auch unsere Begleiterinnen genossen sichtlich diese faszinierende Welt.

Nach zwei Stunden im Musikautomatenmuseum von Seewen, waren die Sinne erfüllt von melodischen Klängen und den farbenprächtigen Kleinoden, die das Museum für die Besucherinnen und Besucher bereitgestellt hat. Alle freuten sich auf das Nachtessen.

Die kurze Fahrt führte uns hinunter nach Grellingen ins Lüber's Restaurant zur Brücke. Auch hier wurden wir herzlich begrüsst und gleich in den schön vorbereiteten Esssaal geführt. Getrud Rickenbacher hatte für die anwesenden Damen ein wunderschönes kleines Blumenbouquet zusammengestellt und so kamen denn alle Frauen an diesem Tag zu ihrem verdienten Valentinsstrauss.

Dass Essen, der Service und die Ambience waren ausgezeichnet und so kam es, dass die grosse Gruppe erst weit nach Mitternacht den Weg in Richtung Zeglingen einschlug.

Hier eine kurze Fotoreportage zum Valentins-Spezial... (Fotoalbum 1280*960)
     
     

Die Klangvielfalt der Mortierorgel im Musikautomatenmuseum von Seewen
     
     
     
Restaurant Lüber's zur Brücke

     
     
Heini und Getrub, herzlichen Dank für die tolle Organisation und allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern herzlichen Dank für die Einladung zu diesem wunderschönen und stimmungsvollen Valentins-Spezial. Der nächste Valentins-Spezial der auf einen Montag fallen wird, kann man sich bereits im Kalender dick anstreichen. 14. Februar 2022 ...
Bilder von Jürg Gutzwiller

(Fotoalbum 1280*960)
14.2.2011 Rückblick: Glögglifrosch-Naturpfad - Männerriege im Stall Bericht schliessen ...