Männerriege
Zeglingen

Skiweekend Belalp     

"Spitzenwochenende vom 26./27. Januar 2013 "

Logo Restaurant Pizzeria Aletschhorn
Das neue Jahr hat kaum begonnen und schon ziehen die Männer los, um im Wallis von der wunderbaren Natur profitieren zu können. Früh in den Morgenstunden startet die Reise in Zeglingen resp. in Basel mit dem Zug nach Bern.

Im Gegensatz zu den letzten Jahren wurden dieses Jahr im Berner Bahnhof die Stresshormone so richtig in Fahrt gebracht. Man sollte eben auch nicht seinen kleinen Rucksack mit Brillen, Handschuhen, "vielle Prune" und Telefon im Zug zurücklassen. An dieser Stelle danke ich den beiden Zugführern/In ganz herzlich für ihren wertvollen Einsatz.

Als dieses kleine Malheur bereinigt war, sich alle im Restaurant Aletschhorn einfanden, das erste Glas Johannisberger zu sich nehmen konnten, begann bei allerbesten Schnee- und Wetterbedingungen das Skiweekend Belalp 2013. Unsere beiden Tourenfahrer machten sich gleich auf, um eine schon längst vorgesehene Tour hinauf zum Belgrat auf 3336 Meter absolvieren zu können.

Kurz vor der Mittagspause hatten wir noch die Gelegenheit den Beiden bei der Abfahrt via Handy gute Ratschläge zur Routenwahl zu übermitteln, die jedoch nichts daran ändern konnten, dass wir unseren kleinen Apéro genossen und auf der anderen Talseite nochmals aufgestiegen werden musste....

Zur verdienten Mittagspause trafen wir uns im Hotel Belalp (www.hotel-belalp.ch) auf der grosszügigen und völlig neu gestalteten Sonnenterrasse. Als sich auch die beiden Tourenfahrer wieder zu uns gesellten, waren sämtlich Menüs ausverkauft und ein kühles Bier mit einem kleinen Stück Brot musste vorerst reichen!

Zum Nachtessen erwarte uns die Küchen- und Serviceequipe des Aletschhorn und verwöhnte uns mit einem ausgezeichneten Nachtessen. Der anschliessende Ausgang verlief genüsslich mit stimmungsvoller Musik und erfrischenden Getränken...

Auch der Sonntag sollte sich entgegen den Wettervorhersagen von seiner besten Seite zeigen. Und so wurde nochmals so richtig Ski gefahren und bis zur Mittagspause und anschliessend nochmals bis zum abschliessendem Caipirinha in der Crystalbar.

Der Abschluss dieses Wochenendes war einer gemütlichen Abfahrt hinunter nach Blatten vorbehalten. Einigen der Feriengästen und Schlittelfahrer wird dies wohl nicht so in Erinnerung bleiben, denn ganz plötzlich erhitzte sich das Temperament der Männer und es entwickelte sich ein Rennen auf Biegen und Brechen....

Hier nun ein paar Schnappschüsse... (Fotoalbum 1280*960)
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
    
Sämi, herzlichen Dank für die tadellose Organisation und wir freuen uns bereits auf das nächste Jahr, wenn sichergestellt ist, dass die Regeln für die letzte Abfahrt resp. das letzte Rennen klar kommuniziert sind.... (hier noch ein Auszug aus der Diskussion Rennen vs gemütliche Abfahrt.mpg)
Bilder von Jürg Gutzwiller

(Fotoalbum 1280*960)
28.1.2013 Rückblick Skiweekend: Belalp 25./26.1.2014 - Belalp 26./27.1.2013 - Belalp 28./29.1.2012 - Belalp 29./30.1.2011 - Belalp 30./31.1.2010 - Belalp 24./25.1.2009 - Belalp 19./20.1.2008 - Melchseefrutt 2007 (abgesagt wegen Schneemangel) - Belalp 21./22.1.2006 - Belalp 22./23.1.2005 - Belalp 24./25.1.2004 - Belalp 25./26.1.2003 - Belalp-Lied Bericht schliessen ...